Registrierkassenpflicht: „die Bürokratie“


Die Politik hat uns im Stich gelassen

Klaus Friedl, neuer Gastronomie-Obmann in der Steiermark, lobt die Ausbildungsqualität der Branche, warnt vor Personalmangel und kritisiert die Bürokratie.

Registrierkasse, Rauchverbot, Personalmangel, Bürokratieflut: Was ist der Reiz, anno 2017 dennoch Gastwirt zu sein?

Klaus FRIEDL: Du musst eine Freude mit Menschen haben. Man darf ja nicht vergessen, dass man es mit vielen freudigen Dingen im Alltag seiner Gäste zu tun hat: In Gasthäusern werden Taufen, Erstkommunion, Firmung bis hin zur Hochzeit gefeiert.

weiterlesen: www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5244745/GastroObmann-Friedl_Die-Politik-hat-uns-im-Stich-gelassen

Hinterlasse eine Antwort