Nutzen Sie eine offene Ladenkasse?


Zählprotokoll bei offener Ladenkasse steuerlich nicht erforderlich

(D) – Bei einer offenen Kassenführung sind verschiedene Voraussetzungen nötig, damit die Kassenführung in den Augen des Finanzamts steuerlich zulässig ist. Der Bundesfinanzhof stellt nun klar, dass das Zählprotokoll nicht dazu gehört.

Nutzen Sie keine elektronische Registrierkasse, sondern eine offene Ladenkasse, ist das Ihr gutes Recht. Das Finanzamt wittert bei solchen Kassen natürlich sofort Einnahmenverkürzungen und sucht nach Mängeln in der Kassenführung, die Hinzuschätzungen zum Gewinn und Umsatz rechtfertigen. Im steuerlichen Fokus stand bei offenen Ladenkassen bisher das so genannte Zählprotokoll.

weiterlesen: www.deutsche-handwerks-zeitung.de/zaehlprotokoll-bei-offener-ladenkasse-steuerlich-nicht-erforderlich/150/3098/345377

Hinterlasse eine Antwort