Jede fünfte Firma verstieß 2017 gegen die Registrierkassenpflicht


Seit April 2017 ist die letzte Schonfrist für Betriebe mit Registrierkasse verstrichen. Die Kontrollore der Finanz hatten in jedem fünften Fall Beanstandungen. Konkret wurden bei 1284 von 6241 Unternehmen Verstöße gegen die Registrierkassenpflicht festgestellt, das sind 21 Prozent der kontrollierten Unternehmen. Dies ist ein „markanter Anstieg“ gegenüber Mai bis Dezember 2016, wo nur fünf Prozent der Fälle Mängel aufgewiesen hatten.

Hinterlasse eine Antwort