Gigantischer Berg an Thermopapier


20 cm langer Kassenbon für eine Kugel Eis

Vor den Eissalons bilden sich lange Schlangen an Menschen voller Vorfreude auf ein kühlendes Geschmackserlebnis. Begleitet wird die Wartezeit von einem ganz neuen Erlebnis, einer stetigen Flut an Belegen, hervorquellend aus einer Vielzahl an Bondruckern bei den jeweiligen Ausgabestellen. Meterlange Papierschlangen hängen auf dem Boden und verbreiten sich im Eissalon. Nahezu kein Kunde macht sich, trotz Verpflichtung, die Mühe den ausgedruckten Beleg tatsächlich mitzunehmen. Wen interessiert auch ein bis zu 20 cm langer Verkaufsbeleg für eine Kugel Eis? Nicht einmal die Buchhaltung.

weiterlesen: www.gastronews.wien/2017/07/34082/

Hinterlasse eine Antwort