Die Ladenkasse wird zum Geldautomaten


Bargeld im Supermarkt

Noch schrecken viele Kunden davor zurück, sich Bargeld im Supermarkt zu besorgen. Doch das Angebot könnte zum Massenphänomen werden.

„Möchten Sie noch Geld abheben?“ Diese Frage hat zweifellos jeder schon einmal gehört, der seine Lebensmitteleinkäufe mit Karte bezahlt. Schließlich kann man sich bei zahlreichen Supermarktketten wie Rewe oder Edeka schon seit Jahren bequem mit Bargeld versorgen, zumindest beim Einkauf ab 20 Euro Warenwert. Ein Massenphänomen aber ist diese Art, sich den Geldbeutel aufzufüllen, längst noch nicht – und das, obwohl gerade auf dem Land immer mehr Banken und Sparkassen ihre Filialen schließen und einige Geldhäuser neuerdings sogar den eigenen Kunden Gebühren am Geldautomaten abknöpfen.

weiterlesen: www.sueddeutsche.de/wirtschaft/bargeld-im-supermarkt-die-ladenkassewird-zum-geldautomaten-1.3630627

Hinterlasse eine Antwort