Bargeldlos Bezahlen ist Deutschen zu unsicher


Sicherheitsbedenken Vier von zehn Deutschen glauben, dass innerhalb der nächsten 20 Jahre nur noch bargeldlos gezahlt wird. Trotzdem wollen viele die bargeldlose Zahlung nicht nutzen, so eine YouGov-Studie. Der Grund: Sicherheitsbedenken. Die Angst vor dem Unbekannten und insbesondere die Sorge um die Sicherheit halten die Kunden vom bargeldlosen Bezahlen ab. So beantworteten drei von vier

weiterlesen

Gefährliches Thermopapier in Registrierkassen


FPÖ möchte Bisphenol Verbot durchsetzen Die Registrierkassenpflicht und die Verwendung von Thermopapier – das Bisphenol enthält –  führt nun zu einer neuen gesundheitspolitischen Debatte. Die FPÖ hat jetzt auf parlamentarischer Ebene einen Antrag auf Verbot von Bisphenol in Thermopapier eingebracht. FPÖ-Gesundheitssprecherin Dagmar Belakowitsch-Jenewein argumententiert dabei folgendermaßen: Durch die Registrierkassenpflicht wird nun mit einer Flut an

weiterlesen

Quick-Funktion eingestellt


Das Ende der elektronischen Geldbörse Ende Juli 2017 wird das Bezahlsystem Quick eingestellt. Das kontaktlose Zahlen mit NFC-Technologie soll seinen Platz nun endgültig einnehmen. Seit Mitte der 1990er Jahre gibt es die elektronische Geldbörse namens Quick. Sie konnte bis maximal 400 Euro beladen werden und erlaubte das bargeldlose Zahlen ohne PIN-Code-Eingabe. Die Quickfunktion wurde bis

weiterlesen

So einfach schöpfen Betriebsprüfer Verdacht!


Ob digitale Buchhaltung oder Kassensystem Wo die Grundsätze der digitalen Buchführung (GoBD) gelten, finden Betriebsprüfer schnell formelle Fehler! Wie können Betriebe beweisen, dass alles in Ordnung ist? Auf einen Blick: Ein Urteil des Finanzgerichts Münster zeigt, wohin die Reise bei der Betriebsprüfung geht: Finden Betriebsprüfer formelle Verstöße gegen die Grundsätze der digitalen Buchführung (GoBD), dann

weiterlesen

Gesundheitssoftware und Registrierkasse


appointmed revolutioniert Patientenverwaltung appointmed, die unkomplizierte Praxissoftware für Ärzte und Therapeuten bietet intelligente Terminverwaltung, Patientenverwaltung und eine einfache Lösung für die Registrierkassenpflicht bei Ärzten und Therapeuten. Somit sparen sich appointmed Kunden eine Menge administrative Zeit, die sie nun – wie es auch sein sollte – mit der Behandlung ihrer Patienten verbringen können. In vielen Ärztepraxen

weiterlesen

Registrierkasse: Kontaktloses Bezahlen


REWE, Thalia und TeeGschwender öffnen Pforten für Payback-App Kontaktloses Bezahlen erlebt beispielsweise bei den deutschen Nachbarn, in den Niederlanden, einen großen Aufschwung. Doch auch in hiesigen Gewässern gibt es immer mehr Möglichkeiten, ohne Bargeld zu zahlen. PAYBACK geht nun einen weiteren Schritt und bietet genau diese Option seinen Kunden in mehr Geschäften an. weiterlesen: www.inside-handy.de/news/45746-payback-app-kontaktloses-bezahlen

weiterlesen

Haftbefehle wegen Kassenmanipulation


Zwei weitere Haftbefehle vollstreckt (Saarbrücken/Ottweiler) –  Pressestaatsanwalt Christoph Rebmann bestätigt, dass Fahnder kürzlich zwei weitere Haftbefehle vollstreckt haben. Nach Informationen sitzen der 38 Jahre alte Geschäftsmann G. aus Ottweiler, Chef einer Firma für den Vertrieb von Registrierkassen, und sein 39 Jahre alter Mitarbeiter G. seit Donnerstag letzter Woche in Untersuchungshaft. Als Haftgrund, so heißt es,

weiterlesen

Den Österreichern ist Bargeld heilig


Soll das Bargeld abgeschafft werden? (Linz/Wien) – Die Österreicher bezahlen 82 Prozent ihrer Einkäufe immer noch in bar, obwohl auch Bankomat- und Kreditkarten weit verbreitet sind. Für die Bürger ist Cash sicher und praktisch, die digitale Finanzwelt eine Bedrohung – Gegen eine mögliche Bargeld-Abschaffung wird protestiert. Der technologische Fortschritt bietet zahlreiche Möglichkeiten des bargeldlosen und

weiterlesen

Registrierkasse & Co: Papier für 120 „Spritzer“


Die neuen Kassen sind installiert, die Probleme nach wie vor vorhanden Technik und „unnötige Bons“ verärgern die Gastronomiebranche Unzufrieden.Tourismus- Spartenobmann Helmut Tury, zeigt auf, wo es bei der Registrierkasse hakt und warum die Feuerwehr unzufrieden ist. „Wahnsinn Registrierkasse“, „Wofür sind die Kassabons?“ – Themen, die den vorigen Sommer beherrschten. Wie es ein Jahr danach aussieht,

weiterlesen

Registrierkasse macht Würstelständen zu schaffen


Hauptgrund für Betriebsschließungen ist die Registrierkassenpflicht Laut dem aktuellen Branchenradar sind die Umsätze der Würstel-, Kebab und Asiastände deutlich gesunken. Zugleich sind die Erlöse mit Essenszustellung und -abholung um die Hälfte gestiegen. Die boomenden Essenslieferdienste wie Mjam, Lieferservice.at und Foodora machen den Würstel- und Kebabständen in Österreich immer mehr Konkurrenz. Auch die Einführung der Registrierkassenpflicht

weiterlesen