Registrierkassen: Signaturkarte defekt


Meine Signaturkarte ist defekt oder verloren gegangen Was ist zu tun? Bei Ausfall oder Verlust Ihrer Signaturkarte sind die Geschäftsfälle auf einer anderen Registrierkasse mit funktionierender Signaturkarte zu erfassen. Ist das nicht möglich, kann die Registrierkasse ohne Signaturkarte bis zum Ersatz der Signaturkarte weiter betrieben werden, es muss aber auf den Belegen der Hinweis „Sicherheitseinrichtung

weiterlesen

Der Kampf gegen manipulierte Kassen


KassenSichV: Der Kampf gegen manipulierte Kassen nimmt weiter Gestalt an (Berlin) – In der Anfang Mai dem Deutschen Bundestag zur Zustimmung zugeleiteten Kassensicherheitsverordnung des BMF wurden die Anregungen zur Entlastung der Praxis erfreulicherweise in Teilen aufgegriffen. Soweit der Bundestag und Bundesrat zustimmen, sind unter anderem folgende Neuerungen geplant. Welche Geräte gelten als elektronische Aufzeichnungssysteme gem.

weiterlesen

Höheres Limit für Registrierkassen


Kampf gegen Bürokratie: Weniger Gesetze! (Wien) – Im Kampf gegen die Bürokratie brachte das Team Stronach Wirtschaftssprecher Leo Steinbichlerer einen Antrag zur Reduktion der Gesetze und einen zur Erhöhung des für die Registrierkassenpflicht entscheidenden Netto-Jahresumsatzes auf 50.000 Euro ein. „Die Regierung reglementiert die Unternehmer zu Tode“, warnte Steinbichler und nannte als Beispiel die Registrierkassenpflicht: „Für

weiterlesen

Die All-in-One Registrierkasse


Registrierkasse für Kleinunternehmer Die All-in-One-Kasse von ready2order, ist nicht nur handlich und mobil, sondern gerade für Kleinunternehmer und für mobile Branchen eine praktische Lösung. In der All-in-One-Kasse ist alles vorhanden, was eine Registrierkasse braucht: Tablet, Bondrucker, Kundendisplay und eine internetfähige SIM-Karte. Extra Hardware muss damit nicht angeschafft werden, wodurch die Anschaffungskosten gering bleiben. Das Touchscreen

weiterlesen

Registrierkassenpflicht: Mängel bei Umsetzung


Viele fehlerhafte Kassenbelege Alarmierend ist die große Anzahl fehlerhafter Belege: 57 von 144 untersuchten RKSV-Belegen – und damit auch fast 40% – waren nicht korrekt. Die Fehlerursachen sind vielfältig, vor allem konnten fehlende Kassenidentifikationsnummern, abweichende Angaben zwischen Beleg und maschinenlesbarem Code sowie falsche Zuordnungen der Beträge zu den Steuersätzen im maschinenlesbaren Code eruiert werden. Auch

weiterlesen

Registrierkasse schickt Infos ans Finanzamt


Jede Buchung erhält Code vom Finanzamt (Tschechien) – Die tschechische Finanz erschwert seit Ende Februar 2017 die Hinterziehung der Umsatzsteuer von Hotels, Restaurants und anderen Ausschank- und Ausspeisungsbetrieben erheblich. Denn in Tschechien besteht nicht nur Registrierkassenpflicht, dort werden Unternehmen derzeit Schritt für Schritt dazu verpflichtet die Umsätze online direkt dem Finanzamt zu melden. So sind

weiterlesen

Registrierkasse hat sich bewährt


Typische österreichische Umsetzung Der Imster Steuerberater Frötscher sieht in der Einführung der Registrierkassen eine Notwendigkeit, wenngleich er anmerkt, dass es „wieder einmal zu einer typisch österreichischen Umsetzung gekommen ist.“ Die Kassen selbst würden zwar nicht das große Problem darstellen. Das größere Ärgernis liegt  in der Belegerteilungspflicht: „Im Ötztal musste man bereits Strafe zahlen, weil der

weiterlesen

Wenn DAS auf Ihrem Kassenbeleg steht


Der Trick mit der Zwischenrechnung (Berliner Kurier) – Die „Zwischenrechnung“ ist eigentlich kein Kassenbon zum Abkassieren, wird den Gästen im Restaurant aber oft vorgelegt. Sie erkennen den Bon daran, dass er als „Zwischenrechnung“ gekennzeichnet ist. Oftmals steht sogar explizit dabei: Dies ist keine Rechnung. Der Betrag wird somit nicht in die Kasse eingegeben und läuft

weiterlesen

Viele Firmen erfüllen Verordnung nicht


Ernüchternde Bilanz „Registrierkasse“ Schon ein Monat nach der Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) war deutlich ersichtlich, dass vielen Unternehmen die Umstellung nicht gelungen ist. Fehlerhafte Belege Als alarmierend wird auch die große Anzahl fehlerhafter Belege gesehen. Fast 40 Prozent der untersuchten Belege waren nicht korrekt. Die Fehlerursachen waren vielfältig. Vor allem konnten fehlende Kassenidentifikationsnummern, abweichende Angaben zwischen Beleg

weiterlesen

Navax Registrierkassenlösung zertifiziert


Kassenlösung mit Manipulationsschutz ausgezeichnet (Wien) –  Die Registrierkassenpflicht wurde um den Manipulationsschutz ergänzt. Damit stehen die Inhaber von Registrierkassen vor einer weiteren Herausforderung: jede Registrierkasse ist mit einer technischen Sicherheitseinrichtung vor Manipulation zu schützen. Jeder Beleg muss einen QR-Code enthalten, der mit einer digitalen Signatur versehen ist. Dementsprechend hat Navax seine Registrierkassenlösung NC Cash Register

weiterlesen