Registrierkassenpflicht: Würstlstand sperrt zu


Am 30. Juni ist Schluss– „Warmer Hans“ sperrt zu (LINZ) –  Das Ende einer Ära: Nach 45 Jahren verliert Linz sein wohl bekanntestes Würstelstandl – schon in wenigen Tagen ist Schluss „Ja, es stimmt, mit großem Wehmut sperre ich am 30. Juni zu“, sagt Rita Lehner, Betreiberin vom „Warmen Hans“. Gründe für diesen Schritt gibt

weiterlesen

Kassensoftware mit Kundenbindung


Einfache Strategie: Kundenbindung per Gutscheine Durch das Internet ist der Kunden sehr bequem geworden Die Akzeptanz kartenbasierter Kundenkartenbindungsprogramme singt stätig. Im Lebensmitteleinzelhandel hat die Kundenkarte jedoch noch Ihre Daseinsberechtigung. Bei der TaylorCom Kassensoftware wird parallel zum Bonausdruck ein zweiter Bon als Gutschein ausgedruckt. Bei jeden Kauf an der Kasse, gibt es abhängig vom Bonumsatz einen

weiterlesen

Wichtig ist, dass die Kasse stimmt, …


… wenn der Betriebsprüfer kommt Elektronisches Kassensystem – offene Ladenkasse – Kassenbericht – Einzelaufzeichnungen (Essen) – Im vergangenen Jahr gab es ziemlich viel Verwirrung im Zusammenhang mit der Einführung des elektronischen Kassensystems: Ist die offene Ladenkasse weiterhin zulässig? Es gab Stimmen, meistens aus der Industrie, dass die offene Ladenkasse nicht mehr zulässig sein soll und

weiterlesen

Kassenmängel bei Friseurbetrieb


Finanzgericht konkretisiert Kassenmängel (D) – Bei bargeldintensiven Handwerksbetrieben wie bei Friseuren, Bäckern oder Metzgern liegt der Fokus bei Betriebs- und Umsatzsteuerprüfungen auf den Aufzeichnungen zur Kassenführung. Das Finanzgericht Münster hat in einem Urteil typische Mängel eines bilanzierenden Friseurbetriebs aufgezeigt, die zur steuerlichen Unwirksamkeit der Kassenaufzeichnungen und damit zu Zuschätzungen zum Gewinn und Umsatz führen. weiterlesen:

weiterlesen

Nutzen Sie eine offene Ladenkasse?


Zählprotokoll bei offener Ladenkasse steuerlich nicht erforderlich (D) – Bei einer offenen Kassenführung sind verschiedene Voraussetzungen nötig, damit die Kassenführung in den Augen des Finanzamts steuerlich zulässig ist. Der Bundesfinanzhof stellt nun klar, dass das Zählprotokoll nicht dazu gehört. Nutzen Sie keine elektronische Registrierkasse, sondern eine offene Ladenkasse, ist das Ihr gutes Recht. Das Finanzamt

weiterlesen

Haftbefehle wegen Kassen Manipulation


Steuerfahnder vollstrecken zwei Haftbefehle (Saarbrücken/Ottweiler) – Pressestaatsanwalt Christoph Rebmann bestätigte auf Anfrage, dass Fahnder kürzlich zwei weitere Haftbefehle vollstreckt haben. Es sitzen der 38 Jahre alte Geschäftsmann G. aus Ottweiler, Chef einer Firma für den Vertrieb von Registrierkassen, und sein 39 Jahre alter Mitarbeiter G. seit Donnerstag letzter Woche in Untersuchungshaft. Als Haftgrund, so heißt

weiterlesen

Registrierkassen: Einzelhandel 4.0


Die Kasse, die neue Kunden bringt Der stationäre Einzelhandel ist im Wandel (D) – Online-Shops, Social-Media und neue Marketing-Instrumente verschieben Marktanteile; der Fachhandel ist im Zugzwang. Hier hat sich Handelsfaktor, die Plattform für moderne Fachhandels- und Kassenkonzepte, Gedanken gemacht, denn die Entwicklung der Multichannel-Strategien ist nicht aufzuhalten. „Der lokale Händler will Herr des Geschäfts und

weiterlesen

Registrierkasse für AirBnB & Co


Die Steuerreform-Kommission sucht Geld? Wien (TP/OTS) –  Online werden Milliarden Euro umgesetzt, ohne Steuern abzuführen – vor den Augen der Behörden. Die Politik ist gefordert, der systematischen Steuervermeidung nicht länger zuzusehen. Multinationale Konzerne unterwandern systematisch alle mitarbeiterintensiven Branchen und verdienen im großen Stil. „Das ist kein Wunder, das Geschäftsmodell ist Steuern minimieren. Was als Sharing

weiterlesen

Ist Ihre Registrierkasse centgenau?


Steuerprüfer haben´s gerne centgenau Das müssen Betriebe über den Umgang mit der Kasse und beim Bargeschäft wissen und berücksichtigen (D) – Wie gehen Sie mit Kassendifferenzen in Ihrem Geschäft um? Diese können verschiedene Gründe haben – ob Diebstahl oder Unterschlagung, ob privat verauslagte Aufwendungen oder von den Finanzämtern als Manipulationen gewertete Handgriffe. Fehlbeträge können strafrechtliche

weiterlesen

Stadtwerke modernisieren Kassensysteme


Altes System in Parkhäusern ist abgenutzt und störanfällig Dauerparker erhalten neue Parkkarten (D – Biberach) In jeder Parkgarage finden pro Jahr rund 350 000 Parkvorgänge statt, das bedeutet zum Beispiel, 350 000 Mal Schranke auf, Schranke zu. Das führt unweigerlich zu einer enormen Abnutzung der Systeme. Immer kostenintensiverer Unterhalt und die deutlich zunehmende Anzahl an Störungen sind

weiterlesen